Folge 163 – Im Gespräch mit Mike Kaiser

Hier geht´s zu Mike:
superchargeyourlife.de oder auf FACEBOOK
Abendveranstaltungen „Supercharge Evening“
Wochenend-Seminar „Supercharge Weekend“
👍🏻 Vielen Dank, dass du dir diese Folge angehört hast. Ich würde mich extrem über eine positive Bewertung freuen, wenn dir der Podcast gefällt.
ALLGEMEIN
Hole dir mein GRATIS Videotraining (inkl. Hörbuch)
„Vom Soldat zum Unternehmer“
Hast du Lust auf ein 5tägiges Business Bootcamp?
Trage dich ein und werde informiert, sobald das nächste online geht
Calvin Hollywood auf Facebook
Calvin Hollywood auf Instagram
Workshops und Seminare von Calvin

Tags:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentare (2)

  • Avatar

    johannes

    |

    Hy Leute – Podcast Folge ist nicht verfügbar 🙁

    lg
    Johannes

    Reply

  • Avatar

    Diana

    |

    Hey Calvin,

    ich stöber gerade hier in deinen Podcast-Folgen und finde mich in dieser hier so gut wie 1:1 wieder – das ist, muss ich zugeben, ein bisschen unheimlich.
    Aber genauso war es: Papa sagt dies und jenes ist nicht gut genug, das was du tust reicht nicht. Also mussten zum Beispiel immer die besten Noten nach Hause gebracht werden, damit es ja keinen Ärger gab. Irgendwann kam auch der Punkt Ausbildung. „Lern ja was, wo du was verdienst“ – also habe ich eine Lehre als Technische Zeichnerin (wie der Papa) gestartet. Nach einem Jahr bin ich zusammengebrochen, weil ich einen Fehler gemacht habe. Von da an war ich erst einmal raus. Und habe mich dann nach einiger Zeit dazu entschlossen, die Ausbildung zu wechseln und Fotografin zu werden. Das, was ich schon vor Beginn der ersten Ausbildung eigentlich machen wollte.
    Inzwischen habe ich meine Ausbildung zur Fotografin als Kammerbeste abgeschlossen (sicherlich auch durch den unterbewussten Einfluss meines Papas) und bin als selbstständige Fotografin tätig. Ich arbeite sehr daran, alles aufzuarbeiten und meine Einstellung zu ändern – das klappt inzwischen auch immer besser. Aber es ist definitiv etwas, was mich geprägt hat und es bleibt eine Lebensaufgabe, daran zu arbeiten.
    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es vielen, vielen Leuten genauso geht wie mir.

    Reply

Kommentieren